Fund des Tages: Review zur Odem Forest Ur-Version

Heute bin ich durch Zufall auf ein interessantes Youtube Video gestoßen: Ein Review zu Odem Forest. Aber nicht das Odem Forest an dem ich momentan arbeite, sondern die in Vergessenheit geratene Ur-Version, die ich 2004 (!!!) im zarten Alter von 15 Jahren mit meinem Kumpel Arthur Eckmann verbrochen hab.

Ich weiß jetzt auch nicht wieso jemand 2014, also 10 Jahre später, nochmal ein Review dazu macht, aber da mich viele fragen, wie Odem Forest denn früher aussah, kommt das ja ganz gelegen.




Ich kenne den Uploader "RedDustHD DE" jetzt nicht, aber er hat natürlich Recht mit jeglicher Kritik. :D JA, man springt einfach über alle Gegner drüber, statt sie zu bekämpfen. JA, die Texte sind unter aller Kanone peinlich. JA, der Schwertschlag ist so dermaßen langsam, dass ich es selber selten schaffe, ohne eigenen Schaden aus einem Kampf zu kommen.

AAABER:

Wir waren jung und brauchten das Geld. Nein. Geld gabs nicht, auch wenn wir damit einen Wettbewerb gewonnen haben. Und zwar den 1-Level-Contest auf gm-d.de (deutschsprachiges Gamedesigner Forum). Regel: Dein Spiel darf nur einen Raum beinhalten. Wir haben da etwas getrickst und dem Raum noch einen Keller (die Höhle) spendiert, aber das war im Rahmen des Legalen. Was fernab von Gut und Böse war, war die Zeit, die wir uns dafür genommen haben. Der Contest lief - ich glaube - gut 3 Monate. Artur schrieb mich mit der Frage, ob wir nicht doch noch mitmachen wollen, genau 3 Tage vor Abgabeschluss an - Noch heute denke ich mit Freude an diese entspanntesten 3 Tage meines Lebens zurück - zwischen Mathehausaufgaben und Gassigehen mit dem Hund.

Wie gesagt haben wir dann leider auch noch gewonnen und dieses dahingerotzte Etwas durchlebte noch Jahre später (und wie man ja jetzt sieht auch noch Jahrzehnte danach) ungewollt viel Lob, was mich dann letztendlich seelisch so verletzt hat, dass ich ein Remake machen MUSSTE. Und da haben wir jetzt den Salat, beziehungsweise ich hatte meine Bachelor-Arbeit. Und wer sich jetzt fragt: Ja wie. Ich hab den Blog hier abonniert um nächste Woche den Release-Termin von Odem Forest mitgeteilt zu bekommen und jetzt postet der hier nur noch Buchcover, Traktoren und Youtube Videos mit schwäbischem Akzent. WO IST MEIN SPIEL? - Diese netten Leser muss ich leider noch etwas vertrösten. Ich hab momentan zwar auch Urlaub (weil ja auch Weihnachten und so) aaaber hauptsächlich arbeite ich an einem Pixel-Art Strategie Spiel für einen Kunden, das mir neben viel Spaß auch das Privileg gibt, meinen gefräßigen Katzen davon Dosenfutter finanzieren zu können (und kralligen Attentaten dadurch aus dem Weg zu gehen). Aber da ihr ja jetzt wisst, wie lange mich dieses Odem Forest schon begleitet, braucht ihr euch über die Fertigstellung dessen ja jetzt keine Sorgen mehr machen.

In diesem Sinne: Seid gespannt auf mehr und liebe Grüße - Thomas :)

PS: Lieber Contest-Veranstalter des 1-Level-Contest: Solltest du das hier lesen - Artur und ich warten übrigens immer noch auf die Zustellung der versprochenen Sieger-T-Shirts. Da muss wohl was bei der Post durcheinander geraten sein oder so. Meine Kleidergröße ist mittlerweile übrigens eher M, nicht mehr S. Danke! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen